Strapazierfähig und leicht zu verlegen

    Laminatboden ist sehr beliebt, weil er äußerst strapazierfähig, pflegeleicht und dabei kostengünstig ist. Durch die besonders harte Oberflächenstruktur entstehen sogar durch Pumps keine Kratzer.

    Aufbau in Schichten

    Laminat wird in einzelnen Paneelen mit Nut und Feder verlegt und besteht immer aus mehreren Schichten. Die Deckschicht ist aus Melaninharz gefertigt, darunter ist ein Dekorpapier aufgelegt, das die sensationellen optischen Möglichkeiten ausmacht. Anschließend folgt zur Stabilisierung eine Schicht HDF- oder Sperrholzplatte, die entweder mit Nut- und Federprofil oder als Klicksystem zur leimlosen Verlegung ausgestattet ist. Die Qualität entscheidet dabei über die Abriebfestigkeit und die Paneelstärke sowie die Widerstandsfähigkeit gegen Feuchtigkeit.

    Dekorvielfalt – fast ohne Grenzen

    Die Optik der Laminatoberfläche entsteht durch ein Dekorpapier, das von einer harten Melaninharz-Schicht überdeckt wird. Dadurch sind dem Design im Grunde keine Grenzen gesetzt. Laminatboden gibt es in Echtholz- oder Fliesenoptik mit den unterschiedlichsten Verlegemustern und in verschiedenen Farbgebungen. Voll im Trend liegen mittlerweile auch bunte Retromuster, grafische Formen oder sogar Rasenoptik. Die Oberflächen können hochglänzend oder matt gestaltet werden, auch Strukturoberflächen sind möglich.

    Ruckzuck sauber gepflegt

    Nebelfeuchtes Wischen oder Staubsaugen reichen als Pflege aus. Stehende Nässe auf dem Boden sollte beim Reinigen wie auch beim täglichen Gebrauch vermieden werden. Nicht verwendet werden dürfen wachs- und ölhaltige Reinigungsmittel. Da der Laminatboden nicht saugfähig ist, bildet sich auf der Oberfläche ein schmieriger Film, auf dem Staub und Schmutz hartnäckig haften.

    Eine Verlegung auf Fußbodenheizung ist je nach Hersteller auch möglich. Um den richtigen Schallschutz zu erzielen, ist eine fachmännische Trittschalldämmung notwendig. Mit unserem Können und Wissen stehen wir Ihnen gerne zur Seite!

    malernoch

    Zum Gehege 3
    04932 Reichenhain
    Telefon: 035341 - 12835
    Telefax: 035341 - 33944
    malernoch@googlemail.com

    Bürozeiten

    Montag - Freitag
    08:00 Uhr bis 17:00 Uhr